Geschäftsbedingungen für Bestellungen von Verbrauchern im Sinne des §13 BGB aus der Bundesrepublik Deutschland

  1. Der Vertragsabschluss kommt zustande, wenn wir innerhalb von fünf Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung diese ausdrücklich bestätigen, die bestellte Ware absenden oder der Bestellung nicht widersprechen. Wenn Sie die Zahlungsart PayPal wählen, kommt der Vertrag mit Ihrer Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

    Bitte beachten Sie hierbei, dass die Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen (nicht mehr als 9 Stück pro Artikel) erfolgen kann. Ihre Bestellung erfolgt in Textform (Brief, Telefax, E-Mail) oder telefonisch oder über unseren Online-Shop.
  2. Sollte die gelieferte Ware einen Mangel aufweisen, können Sie die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen (Nacherfüllung), es sei denn, dies ist mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. Letzteres ist der Fall, wenn lediglich einige Teile einer Komplett-Packung defekt sind oder fehlen. In diesem Fall teilen Sie uns möglichst unter Angabe der Teile-Nummer laut Bauanleitung mit, welche Teile defekt sind bzw. fehlen. Wir werden Ihnen dann umgehend Ersatzteile übersenden. Wird ein Mangel innerhalb angemessener, von Ihnen zu setzender Frist nicht behoben, können Sie nach Ihrer Wahl eine Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Schadensersatz (nach Maßgabe der Ziff. 3.) beanspruchen oder vom Vertrag zurücktreten. Sie haben die gleichen Rechte auch ohne vorherige Fristsetzung, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist, von uns ernsthaft und endgültig verweigert wurde, sie Ihnen unzumutbar ist oder wenn besondere Umstände vorliegen, die unter Abwägung unserer beiderseitigen Interessen eine sofortige Geltendmachung der vorgenannten Rechte rechtfertigen. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und beginnt mit Eingang der Ware bei Ihnen.
  3. Schadensersatzansprüche gegen uns stehen Ihnen nur bei einer von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Verletzung von Leib, Körper oder Gesundheit oder der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht zu sowie wegen sonstiger Schäden, sofern diese auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägt und auf die der Kunde vertrauen darf. Unsere unabdingbare Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
  4. Die Zahlung erfolgt per Nachnahme, gegen Rechnung, per SEPA-Lastschrift oder per Kreditkarte. Zahlungsverzug tritt spätestens 14 Tage nach Lieferung der Bestellung ein. Lieferungen erfolgen nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
  5. Die angegebenen Preise verstehen sich in € einschließlich Mehrwertsteuer. Den Porto- und Versandkostenanteil entnehmen Sie bitte dem Bestellformular. Hinzu kommt die jeweilige Nachnahmegebühr, wenn Sie einen Versand per Nachnahme wünschen. Diese Gebühr ist bei Empfang der Ware zu bezahlen. Im Falle eines Widerrufs tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. In allen anderen Fällen tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.
  6. Das Eigentum an der gelieferten Ware geht erst mit vollständiger Bezahlung auf Sie über.
  7. Aktualisierungen von Artikeln oder Zusammenstellungen behalten wir uns vor, sofern sie eine Bereicherung darstellen und für Sie zumutbar sind.
  8. Beschädigungen an der Transportverpackung teilen Sie uns bitte sofort bei Erhalt der Ware mit. Dies dient ausschließlich dazu, um unsere Ansprüche gegenüber dem Transporteur zu verfolgen. Ihre Rechte werden dadurch nicht eingeschränkt.

    Im Falle von Reklamationen wenden Sie sich bitte an:

    geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG
    CRM-Kundenservice
    Industriestr. 5
    90599 Dietenhofen
    Tel.: 0911 96661385
    E-Mail: service@playmobil.de
    Sitz: Zirndorf, HRA 2190 Fürth
    Persönlich haftende Gesellschafterin:
    Brandstätter Unternehmensstiftung, Sitz: Zirndorf
    Vorstände:
    Steffen Höpfner (Vorstandsvorsitzender),
    Roger Balser, Robert Benker, René Feser, Lars Wagner
  9. Bei einer vereinbarten SEPA-Lastschrift gilt als Zeitrahmen für die Vorankündigung, abweichend von den Richtlinien für SEPA-Lastschriften, 2 Tage als vereinbart. Die Vorankündigung erfolgt mittels unserer Rechnung.
  10. Geschenkgutscheine

    Einlösung

    • www.playmobil.de Geschenkgutscheine sind bis zum Ende des dritten Jahres nach Kauf des Gutscheins einlösbar. Restguthaben werden bis zum Ablaufdatum Ihrem Geschenkgutscheinkonto gutgeschrieben, danach können sie nicht mehr verwendet werden.
    • Geschenkgutscheine können nur auf http://www.playmobil.de für Produkte eingelöst werden, welche online in dem jeweiligen Land (Deutschland) erhältlich sind. Der Gutschein kann also nur online in dem Land eingelöst werden, in dem er auch erworben wurde. Er gilt nicht für unsere Verkaufsläden!
    • Geschenkgutscheine können nur mit sicheren Zahlungsmitteln (Kreditkarte) über das Bestellformular (Warenkorb) erworben und eingelöst werden.
    • Sollte der Wert des Gutscheins für Ihre Bestellung nicht ausreichen, können Sie die Differenz mit einer anderen, von PLAYMOBIL® zugelassenen Zahlungsweise auf derselben Seite begleichen.
    • Bei einer Bestellung können beliebig viele Geschenkgutscheine verwendet werden. Zudem kann ein Gutschein in mehreren Schritten eingelöst werden.
    • Gutscheine sind übertragbar.
    • Gutscheine werden innerhalb von 24 Stunden per E-Mail an den Kunden verschickt und können unter „Mein Kundenkonto“ abgerufen und ausgedruckt werden. Ihr bestehendes Guthaben können Sie jederzeit auf der Gutscheinseite http://www.playmobil.de/gutscheine abrufen, indem Sie den Gutscheincode in das entsprechende Feld eingeben. Geschenkgutscheine sind steuerfrei erhältlich. Erst bei Einlösung des Gutscheins wird auf die gekauften Produkte die Steuer erhoben.

    Allgemeines

    • Für die Einlösung des Geschenkgutscheins bei www.playmobil.de finden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen Anwendung, die auf der Website abrufbar sind.
    • Bei der Bestellung eines Geschenkgutscheins müssen im Bestellformular die vollständigen Zahlungsdaten angegeben werden. Eine nachträgliche Ergänzung der Angaben ist nicht möglich.
    • Informationen über den Status der Einlösung des Geschenkgutscheins findet der Kunde unter "Mein Kundenkonto"

    Einschränkungen

    • Geschenkgutscheine können nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen eingelöst werden. Geschenkgutscheine können nicht auf anderen als den zugelassenen Websites eingelöst werden.
    • Geschenkgutscheine oder Geschenkgutschein-Guthaben können nicht bar ausbezahlt, aufgeladen, mit offenen Forderungen verrechnet oder auf ein anderes playmobil.de-Kundenkonto transferiert werden.
    • Geschenkgutscheine können nur im Wert von 5,00 bis 300,00 € erworben werden.

    Haftung und Verlustrisikos

    • Bei Schreibfehlern in der E-Mail-Adresse des Gutscheinempfängers übernimmt die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG / PLAYMOBIL® keine Haftung. Ebenso übernimmt die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG / PLAYMOBIL® keine Haftung für Verlust, Diebstahl, Missbrauch oder die verzögerte Übermittlung (z.B. aufgrund technischer Schwierigkeiten) von Geschenkgutscheinen.

    Betrug

    • Im Falle eines Betrugs, dem Versuch einer Täuschung oder bei Verdacht auf andere illegale Aktivitäten im Zusammenhang mit einem Geschenkgutscheinkauf oder einer Gutscheineinlösung ist die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG / PLAYMOBIL® berechtigt, die entsprechenden Kundenkonten zu schließen und/oder eine alternative Zahlungsweise zu verlangen. Es besteht kein Anspruch auf Freischaltung oder Auszahlung von betroffenen Gutscheinen.
  11. OS-Plattform zur Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten

    Die EU-Kommission hat gemäß der EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine interaktive Website zur Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) bereitgestellt zur Schlichtung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften. Die OS-Plattform der EU-Kommission finden Sie unter diesem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

  12. Information nach § 36 VSBG

    Wir sind nicht verpflichtet und werden auch nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen.

  13. WIDERRUFSBELEHRUNG

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Das Widerrufsrecht beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns (geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, CRM-Kundenservice, Industriestr. 5, 90599 Dietenhofen, Telefon: 0911 96661385, Telefax: 0911 96661303, E-Mail: service@playmobil.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite https://www.playmobil.de/widerruf elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns (geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, CRM-Versand, Industriestr. 5–7, 90599 Dietenhofen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. In allen anderen Fällen tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.

    Besondere Hinweise

    Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

    • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
    • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

    Muster-Widerrufsformular

    Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück an:

    geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG
    CRM-Kundenservice
    Brandstätterstr. 2 - 10
    90513 Zirndorf
    Telefax: 0911 96661303
    E-Mail: service@playmobil.de

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware(n):

    (*) Unzutreffendes streichen

    Wenn der Wert der retournierten Ware unter 40,00 Euro liegt, übernehmen Sie bitte die Portokosten für die Rücksendung. Ist der Rücksendewert über 40,00 Euro, kontaktieren Sie uns bitte wegen eines für Sie kostenlosen Rücksendelabels unter

    Telefon: (0049) 911 / 96 66 1385
    Telefax: (0049) 911 / 96 66 1303
    E-Mail: widerruf@playmobil.de
  14. Hinweise gemäß Elektrogesetz:

    • Alte Elektro- und Elektronikgeräte dürfen zur Entsorgung nicht in den unsortierten Siedlungsabfall (Hausmüll) geworfen werden, sondern müssen getrennt von diesem entsorgt werden. Durch eine Abgabe der Altgeräte an den zugelassenen Rücknahmestellen im Handel und bei den Kommunen ist eine fach- und sachgerechte Entsorgung sichergestellt. Solche Geräte enthalten gefährliche Stoffe für Umwelt und Gesundheit. Eine ordnungsgemäße Entsorgung dient dem Umweltschutz und dem Recycling. Bei der Entsorgung ist daher jeder Besitzer von Altgeräten gefordert, seinen Beitrag zu Umweltschutz und der Wiederverwertung von Rohstoffen und Materialien zu leisten. Nicht fachgerecht entsorgte Geräte können ferner eine Gefahr für Leben und Gesundheit darstellen. Eine Übersicht der durch öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger eingerichteten Möglichkeiten zur Rückgabe bzw. Sammlung von Altgeräten finden Sie unter folgender Adresse:
      www.ear-system.de/ear-verzeichnis/sammel-und-ruecknahmestellen
    • Altbatterien und/oder Akkumulatoren, die nicht fest im Altgerät verbaut sind, müssen vor der Entsorgung entfernt und separat entsorgt werden. Deren Entsorgung wird im Batteriegesetz geregelt.
    • Das folgende Symbol „durchgestrichene Abfalltonne“ auf Elektrogeräten und/oder deren Verpackungen weist darauf hin, dass dieses Gerät nur getrennt von anderen Abfallarten und nicht über den Hausmüll entsorgt werden darf.
    • Bitte beachten Sie, dass Altgeräte möglicherweise personenbezogene Daten enthalten; das kann beispielsweise bei Faxgeräten oder Mobiltelefonen der Fall sein. Für diese Daten und deren Löschung sind Sie eigenverantwortlich zuständig; wir können hierfür keine Haftung übernehmen.
    • Um unserer Verpflichtung nach § 17 ElektroG nachzukommen, haben wir den Dienstleister ZENTEK damit beauftragt, die bundesweite Rücknahme von Elektro- und Elektronikgeräten gemäß § 17 ElektroG durchzuführen. ZENTEK betreibt zu diesem Zweck eine Retourenlösung, durch die Sie ausgediente Altgeräte einfach in jeder DHL-Filiale abgegeben und kostenlos an uns senden können:

      Kleingeräte (= keine äußere Seitenlänge größer als 25 cm) dürfen in haushaltsüblichen Mengen an uns gesandt werden. Haushaltsüblich sind bis zu fünf Geräte pro Geräteart.

      Großgeräte (= eine oder mehrere äußere Seitenlänge größer als 25 cm) dürfen im Tausch „Alt gegen Neu“ kostenfrei zurückgeben. Wenn Sie also ein Neugerät bei uns kaufen, dürfen Sie ein Altgerät, das im Wesentlichen die gleichen Funktionen wie das Neugerät erfüllt, kostenfrei an ZENTEK senden, sofern Sie den Kauf des Neugerätes gegenüber ZENTEK entsprechend nachweisen können. Wenn Sie den Kauf eines Neugerätes nicht nachweisen können, sind wir nicht verpflichtet, das Altgerät anzunehmen.

      Um ein Altgerät an uns zurückzugeben, klicken Sie bitte auf folgenden Link und folgen Sie den Anweisungen:

      für Geräte größer 25 Kantenlänge https://www.zmart24.de/retoure/wgyd2,
      für Geräte bis max. 25 cm Kantenlänge https://www.zmart24.de/retoure/yexye.

      Wenn Sie zur Abgabe eines Altgerätes berechtigt sind, erhalten Sie einen Retourenaufkleber, mit dem Sie das Altgerät kostenlos in jeder DHL-Filiale abgeben können. Eine DHL-Filiale in Ihrer Nähe finden Sie unter https://parcelshopfinder.dhlparcel.com/

    • Unsere WEEE-Registrierungsnummer bei der Stiftung ear lautet: DE88621576
  15. Hinweise nach dem Batteriegesetz

    Da wir Geräte verkaufen, die Batterien und Akkus enthalten können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen:

    Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind gesetzlich zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z. B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z. B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen oder in unserem Versandlager) unentgeltlich zurückgegeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

    Das Symbol mit der durchgestrichenen Abfalltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Zusätzlich können unter der durchgestrichenen Mülltonne die Zeichen Pb, Cd oder Hg angebracht sein. Das bedeutet dann:

    • Pb: Batterie enthält Blei
    • Cd: Batterie enthält Cadmium
    • Hg: Batterie enthält Quecksilber

    Blei, Cadmium und Quecksilber sind Schwermetalle die bei falscher Handhabung nicht nur der Umwelt, sondern auch der Gesundheit schweren Schaden zufügen können.